Spielfilm "So wahr mir Gott helfe" (Krimi)

2023 haben wir unser erstes Filmprojekt abgeschlossen. Der Krimi entstand als ein rein privatfinanziertes Amateurprojekt. Die Idee war, mit möglichst geringem technischem Aufwand und ausschließlich Laiendarstellern einen spannenden Film auf die Beine zu stellen. Aus dem angedachten Kurzfilm mit 45 min Laufzeit sind dann doch 61 min geworden. Alle Mitwirkenden haben aus reinem Spaß an dem Projekt mitgemacht. Jede/r kann sich unseren Film bei "vimeo.com" kostenlos und werbefrei anschauen (direkt zum Film auf vimeo.com).

 

Wenn er Euch gefallen hat, teilt den Link oder hinterlasst einen Kommentar. Vielleicht ist er Euch auch eine Spende wert. Wir freuen uns über jede Anregung und auch Kritik. Interessierte können sich weiter unten auch das Drehbuch runterladen.

 

Zum Inhalt:

Eine rätselhafte Kindesentführung führt Kommissar Bruno Hoppe zu einem von ihm vor mehr als 10 Jahren abgeschlossenen Fall zurück. Seine Ermittlungen offenbaren ein schreckliches Geheimnis und auch er muss sich seiner Vergangenheit stellen.

 

So wahr mir Gott helfe (Drehbuch final).
Adobe Acrobat Dokument 6.3 MB

NRWision - Mediathek, Ausstrahlung und Kritik

Am 16.01.2024 wurde unser Film in die Mediathek von NRWision aufgenommen, dem landesweiten Bürger-TV-Sender für NRW (direkt zum Film auf NRWision). Vom 24.01.2024 bis zum 29.01.2024 wurde er zudem mehrfach über den Livestream ausgestraht. In den Mediathek-Charts erreichte er zwischenzeitlich den 11. Platz der am häufigsten abgerufenen Videos. Das Team von NRWision gab mir folgendes Feedback zu unserem Film:

 

Kritik der Redaktion von NRWision:

 

Was ist uns gut gelungen:

  • Es wurde mit vielen verschiedenen Kameraperspektiven gearbeitet. Dadurch wirkt der Kurzfilm sehr lebendig und dynamisch.
  • Es wurde tolle und passende Hintergrundmusik für verschiedene Szenen gewählt. Dadurch wurde eine klasse Atmosphäre kreiert.
  • Die Handlung des Plots sowie der Humor sind gut gelungen. Dadurch wurde eine schöne Geschichte geschaffen und es hat Spaß gemacht, zuzuschauen.

Was könnten wir besser machen:

  • An einigen Stellen wirken die Lautstärkeschwankungen im Audio-Bereich etwas irritierend (Beispiel: 00:00:30-00:00:45).
  • Zudem ist die Kameraführung an einigen Stellen verwackelt. Hier empfiehlt sich die Verwendung eines Stativs.

Anmerkungen vom Technik-Team:

  • Der Film ist sehr gut geschnitten und gedreht worden.
  • Zudem ist der Ton immer passend.
  • Der technische Aufwand macht sich bei dem Film definitiv bemerkbar.
  • Ein technisch solider umgesetzter Kurzfilm.

Persönlicher Gesamteindruck vom Redakteur:

  • Ein toller Film mit einer sympathischen Belegschaft und interessanten Handlung. Ein wirklich tolles Zuschau-Erlebnis. Mein Tipp der Woche!

Unser Film bei Vimeo:

Letzte Projekte

In Arbeit

Livemitschnitt der Röschensitzung

Röschen Sitzung

2024

 

Fertigstellung

Videoeinspieler "Lokalzeit" für die

Röschen Sitzung

2024

 

Fertigstellung

Spielfilm Krimi

"So wahr mir Gott helfe"

2023

 

Fertigstellung

Livemitschnitt Theaterstück

"Das klösterliche Wickelkind"

vom Wasserturm-Ensemble

2022

 

Fertigstellung

"Die lange Nacht der Röschen"

Röschen Sitzung

2022

 

Fertigstellung

Musikvideo "Hey Little Girl"

Part of the Art

2021

 

Fertigstellung

Livemitschnitt Theaterstück

"Der Dummkopf"

vom Wasserturm-Ensemble

2021

 

Fertigstellung

"Die Röschen-TV-Show"

Röschen Sitzung

2021